ALTE MESSE NEUSTADT

 

 

 

 

Unsere Gemeinde des alten Ritus in der Diözese Speyer ist auf Anordnung des H.H. Bischofs Dr. Karl Heinz Wiesemann im Oktober 2010 von Dirmstein in die historische Stiftskirche nach Neustadt an der Weinstraße umgezogen.

 

  

Zur Stiftskirche in Neustadt siehe: 

Stiftskirche (Neustadt an der Weinstraße) – Wikipedia

 Unsere Unterseite "IM SCHATTEN DER STIFTSKIRCHE" bietet für Interessierte zudem eine große Menge an historisch-religiösem Hintergrundwissen rund um die neue Heimat des alten Ritus in der Diözese Speyer. 

 

Die Diözese Speyer bietet seit dem 24.10.2010, im katholischen Teil der Stiftskirche Neustadt, dauerhaft an jedem Sonntag und gebotenen Feiertag, um 10.00 Uhr, ein feierliches Hochamt im alten Ritus an. Hierzu und zum Engagement in der neu etablierten Gemeinde des außerordentlichen lateinischen Ritus ist jedermann herzlich eingeladen. Messen bzw. andere Gottesdienste (Andachten mit Aussetzung, Vespern etc.) an besonderen Tagen oder zu abweichenden Uhrzeiten werden speziell bekannt gegeben .